Zurück zu Elternpartnerschaft

Elternbeteiligung

Rat der Tageseinrichtung

Der Elternrat wird aus mindestens zwei gewählten Vertreter/innen gebildet. Die Eltern jeder Gruppe der Einrichtung wählen aus ihrer Mitte ein Mitglied des Elternrates und ein Ersatzmitglied.

Der Elternrat hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten, dem Träger der Einrichtung und den in der Einrichtung pädagogisch tätigen Kräften zu fördern, und das Interesse der Erziehungsberechtigten für die Arbeit der Einrichtung zu beleben.
Der Elternrat arbeitet mit dem Träger und den pädagogisch tätigen Kräften vertrauensvoll zusammen. Er ist vom Träger über alle wesentlichen Fragen, die die Einrichtung betreffen, zu informieren.

 

Wir freuen uns über rege Beteiligung bei Festen und Aktivitäten.